(Bogenschießen) Landesmeisterschaften im Bogensport – Titelflut für Schwedter SSV Schützen

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


schwedtersport
Admin

29, female

Posts: 83

(Bogenschießen) Landesmeisterschaften im Bogensport – Titelflut für Schwedter SSV Schützen

from schwedtersport on 07/06/2013 12:31 PM

(www.schwedter-sport.de) Die Bogenschützen der SSV PCK 90 Schwedt erwiesen sich mit acht Titelgewinnen, fünf Silber und zwei Bronzemedaillen bei den Landesmeisterschaften im Bogensport des Brandenburger Bogensport Verbandes als erfolgreichster Verein. Den gastgebende TSV Lindenberg bot den knapp 80 Schützen aus Berlin und Brandenburg optimale Platzverhältnisse, für den böigen Wind und den während des Wettkampfs zudem einsetzende Regen konnten sie aber auch nicht verhindern. Trotz dieser Wetterkapriolen wurden zum Teil excellente Ergebnisse geschossen, die für eine Reihe der Schwedter Schützen die DM Qualifikation bedeuten könnte. Die Recurveschützen der SSV PCK 90 Schwedt steuerten drei Titel zur starken Schwedter Bilanz bei, Elias Völkerling (U10-512 Ringe), Vivien Würl (U14-1197 Ringe) und Kenneth Schröder (U17-1231 Ringe) sorgten dabei durchweg für Spitzenergebnisse. Andreas Gdanitz (Ü55-1100 Ringe) und Dennis becker (U10-479 Ringe) jeweils mit Silber und Tom Geschke (U17-1035 Ringe) mit Bronze komplettierten den Schwedter Medaillensatz der Recurveschützen. Uwe Neugebauer-Wallura (Herren Jagdbogen-1051 Ringe) und Maximilian Mertens (Blankbogen U10-244 Ringe) steuerten als Schützen mit den Bögen ohne Visier zwei Titel der Schwedter Bilanz bei, Silber gewann Langbogenschütze Marco Feine der für 617 Ringe mit Silber geehrt wurde. Trotz der schwierigen Wetterverhältnisse gelang dem Blankbogenschütze Reiner Köhn mit neuer persönlicher Bestleistung von 1030 Ringen in der Ü45 als Dritter der Sprung aufs Podest. Je drei Gold - und Silbermedaillen gingen abschließend auf das Konto der Compoundschützen Schwedts. Erika Rakel (Ü50-1322 Ringe), Gisela Neumann (Ü60-1189 Ringe) und Senior Gustav Marquardt (Ü65-1173 Ringe) gewannen Gold, mit Silber geehrt wurden Katrin Völkerling(Damen-977), Rolf Neumann (Ü55-1260) sowie der jüngste Schwedter Compoundschütze Erik Völkerling in der U14 mit847 Ringen. Schon am nächsten Wochenende wird Kenneth Schröder zum Ranglistenturnier des Deutschen Schützenbundes nach Dortmund reisen, und dort versuchen erneut unter die TOP 10 der deutschen Nachwuchsschützen zu kommen. Die nächsten Wochen werden nun zum intensiven Training genutzt, im August werden die Deutschen Meisterschaften mit den 3D-Meisterschaften, den Altersklassenemisterschaften, den Nachwuchstitelkämpfen und dem Championat im Bogenlaufen ausgetragen. Im Setpmber folgen dann noch die Deutschen Meisterschaften der Bögen ohne Visier, diese wird am 7./8.September erstmals in Schwedt auf der Anlage der SSV CK 90 Schwedt ausgetragen.

(UNW)

Reply

« Back to forum