(Bogenschießen) Schwedter Sieg beim Brandenburgpokal 2014

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


schwedtersport
Administrator

27, Weiblich

Beiträge: 83

(Bogenschießen) Schwedter Sieg beim Brandenburgpokal 2014

von schwedtersport am 22.12.2014 17:32

(www.schwedter-sport.de) Das Sportjahr 2014 neigt sich dem Ende, traditionell die Zeit für Auswertungen, Bilanzen, Rückblicke, Ehrungen und Danksagungen. Der Brandenburger Bogensportverband e.V. schrieb 2014 für seine mehr als 150 aktiven Schützen aus zweiundzwanzig Vereinen erstmals den Brandenburgpokal aus. Premierensieger mit 1357 Punkten wurde der Schönower Jagdbogenschütze Uwe Wallura, der für die SSV PCK 90 Schwedt startend, bei zehn Turnieren in Brandenburg und darüber hinaus erfolgreich punkten konnte. Er ist damit der aktivste Brandenburger Schütze 2104, mit DM-Gold im Freien und DM-Bronze in der Halle für den Schwedter Verein auch bundesweit erfolgreich. Uwe Wallura konnte die Strausbergerin Gabi Schultze (Ü40 Recurve/1131 Punkte) mit mehr als 200 Punkten Vorsprung auf den Vizeplatz verweisen, Bronze gewann der Lindenberger Jagdbogenschütze Reinhard Braunsdorf mit 1103 Punkten. Vier weitere Schützen der SSV PCK 90 Schwedt konnten sich auf Grund ihrer guten Ergebnisse im Sportjahr 2014 unter den TOP 10 platzieren. Rolf Neumann(Compound Ü65) verpasste als Vierter knapp das Podest, Erika Rakel (Compound Ü50) wurde Sechste, Katrin Wallura (Recurve Ü50) Siebente und Gisela Neumann (Compound Ü60) schließlich Zehnte. In die Wertung des Brandenburgpokals kamen neben den Turnieren in Brandenburg auch zwei Turniere bei denen sich die Schützen in ganz Deutschland beteiligten, für den Sieg erhielt man 150 Punkte, Platz 2 wurde mit 100 Punkten belohnt und Platz drei ging noch mit 50 Punkten in die Wertung. Die Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften blieben bei der Wertung des Brandeburgpokals 2014 außen vor. „Wir freuen uns über die große Resonanz die der Brandenburgpokal auslöste. Schon 2015 kommen weitere Vereine aus Templin, Werder sowie Hohen Neuendorf dazu. Der Brandenburger Bogensport hat einen solide Basis und der Schwedter Schütze Uwe Wallura ist ein würdiger Premierensieger 2014", bilanziert BBSV-Präsident Bernd Tzschoppe ein für den Brandenburger Bogensport erfolgreiches 2014.


Erika Rakel und weitere Bilder

(Text & Bilder UNW)

Antworten Zuletzt bearbeitet am 22.12.2014 17:36.

« zurück zum Forum