(JtfO) Angermünder Dreifachtriumph im Volleyball

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


schwedtersport
Admin

29, female

Posts: 83

(JtfO) Angermünder Dreifachtriumph im Volleyball

from schwedtersport on 01/21/2013 12:26 PM

(www.schwedter-sport.de) Den erwarteten Dreifachtriumph der Angermünder Schulsportteams vom Einstein Gymnasium, der Oberschule Ehm Welk und der Freien Schule gab es beim Regionalfinale im Volleyball der WK II (Klassen 9 -11) im Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" in Finow. Das Einstein Gymnasium konnte nach Platz 3 beim Regionalfinale der WK III (Klassen7/8) vor einer Woche (es siegte in der WK III die Freie Schule Angermünde) nun den Spies umdrehen und sich zusammen mit dem Zweitplatzierten der der Oberschule „Ehm Welk" für das im März stattfindende Landesfinale in der einheimischen Angermünder Mehrzweckhalle qualifizieren. Das Regionalfinale 2013 war das Spiegelbild der Ausgeglichenheit der Angermünder Teams, nach dem ersten Satzgewinn der Oberschüler drehten die Gymnasiasten mit zwei knappen Satzgewinnen noch das Spiel und feierten den verdienten Regionalsieg. Die Freie Schule Angermünde unterlag im Halbfinale dem Ortsrivalen von der Oberschule „Ehm Welk" ebenso knapp mit 1:2, musste sich aber im Spiel um Platz drei ganz schön strecken. Sie gewann zwar am Ende deutlich 2:0 gegen die Oberschule Klosterfelde, die kleinen Punkte mit 22:25 und 24:26 je Satz zeigen aber an wie eng es wurde im Spiel um die Bronzemedaille. Die Oberschule Klosterfelde ist eine reine Schulsport-AG, was den vierten Platz damit besonders wertvoll macht. Hinter den Angermünder Schulteams steht mit dem VC Angermünde ein Volleyballklub im Hintergrund, der in Brandenburg und Deutschland seit Jahren als Aushängeschild vorbildlicher Nachwuchsarbeit gilt. Das Spiel um Platz fünf wurde ebenso eine Tiebreak-Entscheidung. Mit 2:1 triumphierte hier der Gastgeber vom Gymnasium Finow über die Oberschule „Hackert" aus Prenzlau.

Das Landesfinale findet am 06.März 2103 in Angermünde statt, neben den sechs Regionalsiegern der brandenburgischen Schulämter qualifizierte sich zudem die Oberschule „Ehm Welk" als Co-Organisator des Landesfinals 2013.

(UNW)

Reply Edited on 01/21/2013 12:27 PM.

« Back to forum