(Badminton) 17. Kinder-und Jugendsportspiele der Uckermark

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Admin
Admin

-, male

Administrator

Posts: 131

(Badminton) 17. Kinder-und Jugendsportspiele der Uckermark

from Admin on 05/26/2011 11:40 AM

(www.schwedter-sport.de) Schwedts neue „Dreiklang“ Sporthalle war erstmals Austragungsort der Kinder-und Jugendsportspiele im Badminton, sie erwies sich dabei als idealer Wettkampfort, standen in Spitzenzeiten des Turnieres zeitgleich fünf Spielfelder zu Verfügung, eine Rarität in Schwedt. Die beiden Schulen , die in der Sporthalle regulär Unterricht hätten , verlagerten ihren Unterricht in die kleinere benachbarte Halle oder waren auf den Sportplatz ausgewichen, die Aktiven und Organisatoren bedanken sich auf diesem Weg bei der Oberschule Dreiklang und der Grundschule Astrid Lindgren. Die Grundschule Astrid Lindgren selbst war mit ihren Schülern beim Turnier und dabei und räumten kräftig ab. Alina Rose und Denis Karahman siegten in den Altersklassen 9-11 der Mädchen und Jungen, Jessica Zöllner gewann zudem die AK 12 -14 weiblich. Die acht Kinder starke Fraktion der Cornelia Funke Grundschule aus Passow konnte vor allem den bronzenen Rang von Michelle Hartmann in der AK 9-11 bejubeln. Der Sieg in der AK 17-19 männlich ging an den Gymnasiasten Danny Regler vom Gauß Gymnasium. Trotz leicht rückläufiger Teilnehmerzahlen hob Turnierorganisator Peter Dietrich vor allem die Spielfreude der Passower Schüler hervor, die von Eltern und Großeltern nach Schwedt gebracht wurden. Die Oberschule Ehm Welk aus Angermünde, die anderen Schwedter Grundschulen, 2010 zum Teil noch dabei, beteiligten sich 2011 leider nicht am Turnier.

Uwe Neugebauer-Wallura, 26.05.2011


Die Medaillengewinner !

Reply

« Back to forum