(Bogenschießen) Deutsche Meisterschaften des Deutschen Bogensport Verbandes der visierlosen Schützen - zweimal Bronze für Schwedter SS

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Dux
Admin

51, male

Posts: 189

(Bogenschießen) Deutsche Meisterschaften des Deutschen Bogensport Verbandes der visierlosen Schützen - zweimal Bronze für Schwedter SS

from Dux on 09/03/2012 11:26 AM

(www.schwedter-sport.de) Seit mehreren Jahren wird sie ausgetragen, die Deutsche Meisterschaft der visierlosen Bogenschützen im Deutschen Bogensport Verband, erstmals 2012 in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts in Magdeburg. In den drei Bogenarten, mit dem Blankbogen, dem Jagdbogen und dem Langbogen wurden auf mehr als 30 Scheiben bei 120 aktiven Schützen die Deutschen Meister 2012 ermittelt. Von der SSV PCK 90 Schwedt waren der Blankbogenschütze Heiko Poppe aus Angermünde und Uwe Neugebauer-Wallura aus Schönow mit dem Jagdbogen am Start. Heiko Poppe ging als amtierender Deutscher Hallenmeister als Mitfavorit ins Rennen, lieferte sich lange einen Kampf auf Biegen und Brechen um die Podestplätze und wurde schließlich mit 1251 Ringen guter Dritter. Sie bedeuteten in der FITA-Runde (alle vier Entfernungen in der Summe) ebenso wie die 324 Ringe über 40m einen neuen brandenburgischen Landesrekord. Der Jagdbogen ist im Gegensatz zum Blankbogen kleine und hat keinen Pfeildämpfer, den sogenannten Button, der als Stabilisation für den Pfeil zu Beginn seines Fluges so wichtig ist. Uwe Neugebauer-Wallura aus Schönow qualifizierte sich nach seinem Wechsel zum Jagdbogen vor zwei Jahren erstmals für die Deutsche Meisterschaft, war als Blankbogenschütze seit 1996 aber bereits siebenmal bei einer DM am Start, in den Einzelwertungen stets mit Platzierungen vier bis sechs, eine Medaille blieb ihm jedoch versagt. In Magdeburg durchbrach er den medaillenlosen Bann, konnte nun erstmals das Podest betreten, wurde in persönlicher Bestleistung mit 1080 Ringen, die zugleich neuen brandenburgischen Landesrekord in der FITA-Runde bedeuteten, schließlich Dritter.
Katrin Völkerling, SSV PCK 90 Schwedt, trat eine Woche zuvor bei der DM der Damen und Herren mit dem Compoundbogen in Stapelfeld an die Schützenlinie. Ihr erstmaliger DM-Start wurden mit 1110 Ringen und Platz elf belohnt.

(UNW)

BoegenDM2012int.jpg
Bogen DM 2012

BRONZE_2012int.jpg
Bronze bei den DM 2012

Bronze-HeikoPoppe2012int.jpg
Bronze für Heiko Popp

Bronze-SSV-2012int.jpg
Bronze für da team des SSV

Reply Edited on 09/03/2012 11:40 AM.

« Back to forum