(JtfO Beachvolleyball) Einsteins baggerten und schmetterten im Team

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Dux
Admin

51, male

Posts: 189

(JtfO Beachvolleyball) Einsteins baggerten und schmetterten im Team

from Dux on 10/09/2012 11:40 AM

(www.schwedter-sport.de) Auch in diesem Jahr nahmen die Schülerinnen und Schüler des Einstein-Beach Teams an der Sternfahrt zum 84. Bundesfinale nach Berlin teil. In zehn Sportarten traten Sportler aus allen Bundesländern Deutschlands zu einem fairen Wettkampf an. Nach dem hervorragenden vierten Platz aus dem vergangenen Jahr sollte es für unsere Spieler schwer werden, eine vordere Platzierung zu erreichen. Da das Leistungsniveau in den vergangenen Jahren viel ausgeglichener geworden ist, wird es immer schwerer den Turnierverlauf ohne verlorene Spiele zu meistern. Ziel ist es, dass drei Beach-Spiele gleichzeitig von einer Schule zu absolvieren sind. Zwei müssen jeweils gewonnen werden, um einen Schritt im Turnier weiter zu kommen. Insgesamt an drei Spieltagen musste jedes Team voll konzentriert und leistungsfähig sein. Am ersten Beach-Tag konnte sich unsere Mannschaft gegen das Team von Schleswig Holstein durchsetzen. Gegen Hessen und Niedersachsen fehlte jeweils nur ein Hauch am Sieg. Mit Platz 3 der Vorrunde stand uns am nächsten Tag die Sportschule aus Thüringen gegenüber. Auch diese Begegnung verlief knapp gegen die Einsteinspieler. Am letzten Spieltag kämpften unsere Beacher gemeinsam gegen das Saarland und konnten sich mit 2:1 durchsetzen. Somit erreichte unsere Mannschaft in diesem Jahr einen 11. Platz. Bei der Abschlussveranstaltung im Berliner Velodrom feierten die Sportler aller Sportarten ausgelassen die Erfolge der vergangenen Tage.

Text und Foto: Andraes Prill

Beachteam_2012_-_ANG-web.jpg
Für das Angermünder Team spielten: Katharina Weber, Alina Dolch, Mayleen Wolter, Emily Weidemann, Anton Janzen, Kai Kreienbrink, Tobias Öser und Paul SeidelT

Reply

« Back to forum