(Kart) Oliver Wendland (16) aus Schwedt ist bereit für neue Kart-Saison

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Dux
Admin

53, male

Posts: 189

(Kart) Oliver Wendland (16) aus Schwedt ist bereit für neue Kart-Saison

from Dux on 04/04/2013 01:32 PM

(www.schwedter-sport.de) Lang war der Winter, viel zu lang für Schwedts Kart-Rennfahrer Oliver Wendland (16). Der Zehntklässler des Schwedter Carl-Friedrich-Gauß Gymnasiums fiebert bereits den ersten Rennen des Jahres entgegen. „Oh Mann, ich vermisse das Fahren echt. Wenn das so weiter geht, kriege ich noch Entzugserscheinungen.", bei der aktuellen Wetterlage und dem vielen Schnee ist bislang kein Training auf der Strecke möglich gewesen.
Umso wichtiger ist war das konsequente Fitnesstraining über den Winter, den Körper physisch in Form zu halten ist bei der Leistungsdichte im Kartsport von größter Bedeutung. Im Kartsport muss nicht nur der Körper physische Höchstleistungen bringen, auch der Kopf muss absolut fit sein. Wie heißt es doch in Rennfahrerkreisen: „Gewonnen wird im Kopf, aber verloren genauso!". Oliver hat so im Februar an einem Mentaltraining zur Verbesserung der mentalen Stärke teilgenommen. „Ich konnte aus diesem Seminar nur positive Erfahrungen und viele wichtige Erkenntnisse für mich mitnehmen."
Bei allem Training hofft er auch bald wieder auf dem „Templiner Ring" fahren zu können. Die Strecke der Motorsportgemeinschaft Eberswalde wurde zur „Besten Kartbahn des Jahres 2011" und 2013 zur besten Qutdoorbahn ausgezeichnet. Die Motorsportgemeinschaft Eberswalde e.V. im ADAC unterstützt Oliver seit zwei Jahren und zeichnet sich zudem durch ihr vielfältiges Engagement im Motorsport aus. In diesem Jahr wird der 16-jährige Schwedter durch den ADAC gefördert und ist Mitglied des ADAC-Team-Berlin-Brandenburg. Oliver steigt in dieser Saison in die stärker motorisierte Klasse „IAME X30" auf (30 PS). Das extrem leichte Kart besitzt damit eine höhere Motorisierung als ein Porsche.
Das erste Rennen des Jahres findet am 07.04.13 im Rahmen der „German Vega Trophy" in Hahn, nahe Frankfurt/M., statt. Der Saisonauftakt der „ADAC Kart Masters", der Deutschen Meisterschaft des ADAC und größte Kart-Serie Deutschlands, wird am 21.04.13 ebenfalls auf der Strecke in Hahn ausgetragen.
Die Rennen der Saison 2013 wird Oliver zusammen mit dem Kart-Team „Dischner Racing" aus Trier bestreiten. „Wir haben bereits in den letzten zwei Jahren bei den Bundesendläufen gut zusammengearbeitet. Das Team kann auf lange Erfahrungen im Kartsport zurückgreifen und besitzt ein großartiges Know-How. Ich fühle mich sehr wohl im Team.", gibt der sympathische Schwedter bereitwillig zu seinen Saisonplänen 2013 Auskunft.
„Ziel ist es, sich über die ADAC Kart Masters für das „IAME X30-World Final" am Ende der Saison zu qualifizieren. Priorität liegt aber zunächst auf den Veranstaltungen der Kart Masters.", fiebert Wendland dem Saisonauftakt in Frankfurt/Main entgegen.

(UNW)

Oliver_Wendland_2012.jpg

Reply Edited on 04/04/2013 02:08 PM.

« Back to forum