Vorbereitung auf die Saison 2009/2010

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Dux
Admin

52, male

Posts: 189

Vorbereitung auf die Saison 2009/2010

from Dux on 07/09/2009 07:21 PM

Die Vorbereitung hat begonnen und das 1. Spiel steht am Sonnabend den 11.07. gegen den SC Oberhavel Velten an. Beginn ist 15 Uhr in der Waldsportanlage.

Reply Edited on 07/19/2009 12:13 PM.

Adventures

-, male

Moderator

Posts: 17

FC Schwedt - SC Oberhavel Velten (LL) 3:1

from Adventures on 07/11/2009 08:26 PM

Gewonnen mit 3:1. Ich war leider erst zur 2. Halbzeit da. Soll aber recht ordentlich gewesen sein.

Wissenswertes über den Schwedter Fußball

Reply Edited on 07/18/2009 05:20 PM.

Adventures

-, male

Moderator

Posts: 17

FC Schwedt - Pasewalk (VL MV) 5:1

from Adventures on 07/18/2009 04:36 PM

Der FC Schwedt gewinnt auch sein 2. Vorbereitungsspiel gegen den Pasewalker FV mit 5:1. Pasewalk im Spiel ebenbürtig, aber der FCS nutzte seine Chancen resoluter.

Wissenswertes über den Schwedter Fußball

Reply Edited on 07/18/2009 05:20 PM.

Adventures

-, male

Moderator

Posts: 17

FC Schwedt - Eintracht Wandlitz (LK) 8:1

from Adventures on 08/08/2009 08:09 PM

In seinem letzten Vorbereitungsspiel bezwang der FC Schwedt die Gäste aus Wandlitz mit 8:1. Der FC Schwedt in allen belangen überlegen. Wandlitz die erste Viertelstunde zwar bemüht mitzuspielen, bekam dann aber auch promt die Quittung. Mit Toren in der 20.min (Donges direkter Freistoß), 22. (Donges Kopfball ?), 25. (EM Wendlandt), 27. min (Stein strammer Schuß nach Ablage von Donges) war innerhalb von 7 Minuten die Richtung gegeben. Vor und nach den Toren gabe es jeweils noch einen Latten- und Pfostentreffer für den FC und 2 mal rettete der Gästekeeper bei Fernschüssen von Stein und Thomas Lapinski hervorragend.
In der 2. HZ spielte der FC einen lockeren Stiefel herunter, da bei Wandlitz zeitig erste Erschöpfungserscheinungen sichtbar wurden. So erhöhten Oertel, Hubich, Donges (Freistoß) und Wendlandt (mit kräftiger Hilfe des ansonsten guten Gästetorwartes) auf 8:0, ehe Wandlitz kurz vor Schluß zum verdienten Ehrentreffer kam. Die Gäste vergaben zwischendurch auch noch einen Foulelfmeter, den der Schwedter Kitzrow parierte.
Wandlitz stand eigentlich wie bekannt sehr kompakt, kam aber mit den plötzlichen Tempowechseln des FC überhaupt nicht klar. Im Flachpaßspiel war Wandlitz zu langsam und im Kopfballspiel nicht athletisch genug. Ansonsten die Gäste wie gewohnt nie aufgebend und fair, aber an diesem Tag in allen Belangen unterlegen. Der Neuzugang Malitz vom Heinersdorfer SV war, solange die Kräfte reichten, ein immer anspielbereiter agiler Punkt im Wandlitzer Sturm. Aber die Schwedter Abwehr war auch ohne Stammspieler Schmidt heute für Wandlitz ganze 2 Spielklassen zu hoch. Beim FC wird man das Ergebnis auch nicht überbewerten, denn in der Verbandsliga wird man leicht vertändelte Bälle nicht so schnell zurückerobern wie heute.

Wissenswertes über den Schwedter Fußball

Reply

« Back to forum