fcschwedtfanblog`s Blog

Sites:  First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  »  |  Last
from fcschwedtfanblog at 3. November 2013 12:40 o`clock  ·  Comments: 0
Mit einem Spiel Rückstand punkt - und torgleich haben wir zum Spitzenreiter Teltow aufgeschlossen, der seinerseits Zuhause gegen Bernau nur remisierte. Wahrhaftig nicht die einzige Überraschung des Spieltages. Zum Glück wurden wir diesmal nicht zum „Glücksbringer" für den Kontrahenten SC Oberhavel Velten. Trotzdem muss man den Veltenern ein Kompliment machen, denn mehr als einmal brachten sie besonders über die linke Seite gefährliche Pässe in die Außenposition – ganz im Gegensatz zu Premnitz, deren spielerische Ausstrahlung nur zu einer Halbchance führte, die dann allerdings per Elfer das 0:1 brachte.

Das Deja-vu (der Berliner würde sagen, allet schon ma jehabt) in der heutigen Partie für uns dann allerdings in der 6. Minute. Velten fuhr über links einen schön vorgetragenen Angriff, mit genauer Flanke in die Mitte, wo Männel ungedeckt vollenden konnte. Auf unserer rechten Seite operierte anfangs z. B. ein auffällig körperlos spielender Adamczak und die Innenverteidigung, in der heute Figur erst ab 80. Minute spielte, bot nicht nur beim Tor ungewohnte Freiräume. Trotzdem geschockt war unser Team...

from fcschwedtfanblog at 12. October 2013 21:03 o`clock  ·  Comments: 0
Herausforderung – Ja, Leistungscheck –Ja, Vorbereitung auf die Liga – Ja

Ihr erinnert Euch an die Vorschau und die Überschrift ? Alle Erwartungen an dieses Spiel wurden voll erfüllt und zwar so, dass ich sagen kann: "Ich bin selten so unenttäuscht nach Hause gefahren, wie nach dieser Niederlage."
In den ersten 20 Minuten legten unsere Männer so richtig auf das gegnerische Tor los: Figur auf M.Lapinski /4.Minute; Freistoß/5. an Kargol verwirkt, von ihm gefährlich getreten - Langpaß führt zum Freistoß, wieder von Kargol getreten/9. Natürlich auch Gefahr von Strausberg. Lenz parierte gut/2. u.14. Min., In der 22. Minute stimmte die Abstimmung zwischen TW Lenz und Hubich nicht, ein Notschlag beschwor Gefahr. Es waren schon die "üblichen Verdächtigen" bei den Strausbergern, Rahmig und S. Yagremongo Koelo, die uns in Verlegenheit brachten. Ein Schuss von Koelo wurde durch den Pfosten aufgehalten.
Unsere Standards, durch den für den verletzten T. Lapinki eingewechselten Ulrich, brachten nicht nur in der 24.Minute Gefahr/anschließender Kopfball durch M. Lapinski. Das Geburtstagskind M. Lapinski war es auch,...
from fcschwedtfanblog at 12. October 2013 13:18 o`clock  ·  Comments: 1
Krombacher Pokal : FC Schwedt 02 – FC Strausberg

Der nächste Gegner ist (immer) der schwerste, aber ich zahle keine 3 Euro ins Phrasenschwein; denn diesmal stimmt es.
Der nächster Gegner ist der Oberligist FC Strausberg. 5. gegen 7.Liga – klingt eigentlich
gar nicht so krass, zumal wir noch im Vorjahr in der gleichen Liga spielten. Aber, da ist eben
das fast unwirkliche 0:9 von Strausberg. Ist das Ergebnis nicht eine unheimliche Bürde? Ja
und NEIN, ich war als Fan Zuschauer jener Partie und habe am Rande die Begleitumstände mitbekommen oder konnte sie wenigstens erahnen. Das Team war eben kein Team mehr, fast jedem Einzelnen war schon an der Körpersprache anzumerken, wie sehr mit der Moral auch die Leistung abhanden gekommen war. Warum ich das schildere? Dies Team von damals gibt es nicht mehr. Hier ist nicht der Platz, eine Lobeshymne auf unser Kollektiv anzustimmen, da man so leicht den Realismus verlieren könnte, der die Vorbereitung auf das Spiel bestimmen muss. Letzten Samstag boten aber unsere Spieler - trotz angespannter Kadersituation - wieder eine solide Teamleistu...
from fcschwedtfanblog at 29. September 2013 13:43 o`clock  ·  Comments: 0
Eigentlich bräuchte man nicht mehr zum Spiel gegen die FSV Babelsberg 74 sagen, wenn da nicht doch unterschiedliche Meinungen zum Spiel bestehen. Bei Babelsberg selbst war das zu vernehmen. Der Eine sagte, dass wir uns als schwaches Team präsentiert hätten, während der Vereinspräsident durchaus den verdienten Sieg anerkannte. In der Tat, das Spiel unserer Mannen war gewiss nicht berauschend, aber der Sieg und seine Berechtigung waren niemals in Zweifel zu ziehen.
Das Spiel selbst entwickelte sich wirklich ideal. Schon in der 7. Minute war es Martin Oertel, der nach schwacher Partie gegen Falkenthal, das 1:0 nach einer guten Passfolge markierte und damit zeigte, was einen guten Stürmer auszeichnet: gib niemals auf, versuch´s immer wieder. Schon vorher versuchte er es mit einem Kopfball. Nat Q. setzte mit seinem Dribbling durch die gesamte rechte Abwehrseite einen weiteren Nadelstich. Leider musste er wegen einer Verletzung bei seinem ersten Einsatz von Anfang an in der 38. Minute ausscheiden. Damit sind wir schon an einer möglichen Ursache für das spielerisch nicht so überzeugende Auftreten unseres Teams. 3 Stammspieler - Fi...
from fcschwedtfanblog at 17. August 2013 23:05 o`clock  ·  Comments: 0
Ohne einige Stützen der Mannschaft reichte es für unsere Zweite im 1. Spiel gegen Schwarz Weiß Casekow nur zu einem 1:1-Unentschieden. Thies brachte die Zweite in der 35. min mit 1:0 in Führung. Den verdienten Ausgleich besorgte Zachowski für die Gäste in der 55.min. Laut Betreuer Peter Steinz ein leistungsgerechtes Unentschieden.
(DS)
from fcschwedtfanblog at 17. August 2013 20:17 o`clock  ·  Comments: 1
Fangen wir mit dem Trainer der Gäste an, der sagte, dass sie vor dem Spiel ein Remis sofort unterschrieben hätten. Das zeigt mir, dass unsere Mannschaft einen guten Stellenwert in der LL Nord genießt. Trotzdem verwies er mit Recht darauf, dass nach dem 1:0 ein 2:0 möglich war. So war es auch: in der ersten Viertelstunde waren wir gut im Bilde. Aber schon hier bewies Teltow, dass sie in der Abwehr dicht stehen können, so dass unsere Angriffe in der Deckung versiegten. Dem Elfmeter-diesmal zurecht gegeben- ging ein dummes, unnötiges Foul am linken Strafraumeck voraus. Lenz verladen, ab durch die Mitte 0:1, unhaltbar. Apropos Lenz, er machte wieder ein gutes Spiel, in der 2.HZ entschärfte er u.a. einen strammen Schuss von der Strafraumgrenze zur Ecke.

In der 2.HZ plätscherte das Spiel so dahin. Unsere Standards, die sich aus vielen kleinen Fouls ergaben, wurden immer wieder vom guten Keeper Teltows abgefangen. Dann steigerten wir aber Mitte der 2.HZ unsere Angriffsbemühungen. Kai Schmidt (gelb belastet) machte Platz für den offensiven Ph.Ullrich. Das Spiel über die Außen schuf immer wieder Gefahr. Und eine dieser Flanken i...

from fcschwedtfanblog at 17. August 2013 19:28 o`clock  ·  Comments: 0
Sven Lenz
+++wir wollen unter die ersten fünf +++meine abschläge werde ich verbessern+++
Kai Schmidt
+++möchte mich wieder ins team spielen+++die defensive mit meiner erfahrung stärken+++
Philip Ulrich
+++mein ziel ist ein stammplatz+++meine leistung soll zum wiederaustieg beitragen+++
Martin Oertel
+++schneller den abschluss oder den nebenmann suchen+++keine alibiabschlüsse+++
Robert Figur
+++wieder spass am fussball haben+++für mehr stabilität in der deckung sorgen+++
from fcschwedtfanblog at 17. August 2013 12:46 o`clock  ·  Comments: 0
Derweil unsere Erste noch eine Trainingseinheit für das Samstagsspiel absolvierte, waren einige unserer Sponsoren auf der Waldsportanlage bei hochsommerlichen Temperaturen dabei, auf Einladung des Vereins, einfach nur Fußball - ohne ernsthaften Leistungsnachweis - zu spielen. Wie die Schnappschüsse zeigen auf Kleinfeld. Weshalb? Die andere Hälfte wurde gewässert. Aber sie wurden blendend (von Jana) versorgt. Auf Tablett natürlich. Tore wurden auch geschossen. Schließlich einigte man sich auf ein 4:3. Das war natürlich Fairplay geschönt, passte aber total zum Charakter dieser Veranstaltung, zu der dann auch ein gemütlicher Grillfleisch-Kartoffel-Nudelsalat-Teil gehörte, präsentiert vom Chef der MMM-Kantine Roland Klug. Ein paar Bierchen am (Sponsoren)-Tisch halfen gegen die Hitze.
Im Gespräch mit den Sponsoren wurde deutlich, dass sie wissen, wie wichtig ihr Engagement für den FC ist. Helmut Barsch als langjähriger Chef der WOBAG hob hervor, dass oftmals die Arbeitgeber Trainer, Funktionäre und Spieler unterstützen, Arbeit und Sport zu vereinen. Ronny Hohaus erklärte, dass die Bereitstellungen von Material und Arbeits...
from fcschwedtfanblog at 15. August 2013 19:34 o`clock  ·  Comments: 0
Hier der Bericht von Uckermark-TV über den Saisonstart des FC Schwedt 02 und seine Ziele. zum Video
from fcschwedtfanblog at 15. August 2013 12:57 o`clock  ·  Comments: 0
Videos vom Spiel gegen Brieselang, darunter unser Führungstreffer, der clever herausgeholte Elfer der Brieselanger sowie ein Pfostentreffer unsererseits.

http://www.youtube.com/watch?v=_Y_VPfEjRdE
http://www.youtube.com/watch?v=C0DyEmQde3Y
http://www.youtube.com/watch?v=NUc8FzjILCU
Sites:  First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  »  |  Last